Alsfelder Ski Club e.v. > Ski > Ski-News lesen

Skifahren bei -25 Grad im Zillertal - Erwachsenenskifreizeit 2018

Der Alsfelder Skiclub führte in der Woche vom 24.02.-03.03. seine traditionelle Erwachsenenskifreizeit durch. Reiseziel in diesem Jahr war Ried im Zillertal. Leider gestaltete sich die Anfahrt durch den Beginn der holländischen Krokusferien etwas problematisch. Einige Anreisende standen kurz vor dem Ziel fast 5 Stunden im Stau. Nachdem sich am ersten Tag die verschiedenen Skigruppen gefunden hatten, konnten die Pisten in Kaltenbach unter die Bretter genommen warden. Durch die Nähe zu den Skigebieten Zell am Ziller, Penken und Fügen war es möglich in dieser Woche eine sehr große Auswahl an Pisten zu genießen. Die größte Herausforderung in dieser Woche zählte die Wetterlage. An einigen Tagen lag die Temperatur am Berg bei -25 Grad. Positiv daran war natürlich die Qualität der Pisten. Diese waren die komplette Woche in einem Top-Zustand. Auch der Apré-Ski kam nicht zu kurz. Hier hatten einige Teilnehmer das Glück live bei einem Auftritt von Olaf Henning (Komm hohl das Lasso raus) dabei zu sein.

Aufgrund der guten Nachfrage nach dieser Freizeit wird der Alsfelder Skiclub auch in 2019 wieder alle Mitglieder und auch Nichtmitglieder zu einer Skifreizeit einladen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben